1419 Zitate und 11 Gedichte von Elmar Kupke.

Der Mensch erfand die Sprache, um seine Seele nicht beim Schweigen zu stören…

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Aporismen 2, 1985

Ein Pazifist ist so wehrlos, daß er eigentlich
schon wieder ein Radikaler ist.

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Aporismen 2, 1985

Nichts ist geklärt, aber alles längst selbstverständlich…

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Aporismen 2, 1985

Die Phantasie ist die Selbstbefriedigung des Geistes…

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Aporismen 2, 1985

Vornehmtuerei: Egoismus mit der falschen Seite nach außen.

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Aporismen 2, 1985