1419 Zitate und 11 Gedichte von Elmar Kupke.

Seite: 2

Bei uns arbeitet niemand so viel wie die freiwerdenden Planstellen…

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Aporismen 2, 1985

Zu viele hängen ihre Reife an ihrem Alter auf…

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Aporismen 2, 1985

Kunst ist immer erst dort, wohin die Intellektuellen ausgewandert worden sind…

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Aporismen 2, 1985

Sein Rückgrat hing schon lange vor ihm
an der nächsthöheren Position…

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Aporismen 2, 1985

In unserer Demokratie ist nur noch die
Vermummung mit Geldscheinen erlaubt.

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Aporismen 2, 1985

Ein guter Aphorismus hebt jeden Bildungsstand
des Lesers auf sein Niveau.

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Aporismen 2, 1985