53 Zitate von Gottfried Wilhelm Leibniz.

Seite: 6

Die Gegenwart [ist] der Zukunft voll und mit der Vergangenheit erfüllt.

Gottfried Wilhelm Leibniz (1646 - 1716), bedeutender deutscher Mathematiker, Physiker, Philosoph, Sprachwissenschaftler und Historiker

Quelle: Leibniz, Neue Abhandlungen über den menschlichen Verstand (Nouveaux Essais sur l'entendement humain), entstanden 1701-1704, Erstdruck 1765 in Œuvres philosophiques latines et françoises, übersetzt von Carl Schaarschmidt 1873

Das Übergewicht der Neigungen entschuldigt den Menschen nicht, daß er nicht Herr seiner selbst ist; er soll seine Kraft gebrauchen lernen, die in der Vernunft besteht.

Gottfried Wilhelm Leibniz (1646 - 1716), bedeutender deutscher Mathematiker, Physiker, Philosoph, Sprachwissenschaftler und Historiker

Quelle: Leibniz, Theodizee (Essais de Théodicée), 1710. § 326