37 Zitate und 9 Gedichte von Ferîd ud din Attâr auch Fariduddin.

Laß von der Angst vor'm Tode, Lustanbeter!
Er kommt zur Zeit, nicht früher und nicht später.

Fariduddin Attar (um 1136 - etwa 1220), Farīd ad-Dīn-e ʿAṭṭār, persischer Apotheker, Dichter, Lyriker, Mystiker und Heiliger

Quelle: Attar, Pendnameh (Das Buch des guten Rates). Übersetzt von Ferdinand Nesselmann, 1871. Aus: Vermischte Lehren

Arz'neigleich sind die Weisen, Leben spendend,
Die Toren sind wie Gift, Verderben sendend.
Durch Arznei gewinnt man Schmerzerlösung,
Wie aber findet man durch Gift Genesung?

Fariduddin Attar (um 1136 - etwa 1220), Farīd ad-Dīn-e ʿAṭṭār, persischer Apotheker, Dichter, Lyriker, Mystiker und Heiliger

Quelle: Attar, Pendnameh (Das Buch des guten Rates). Übersetzt von Ferdinand Nesselmann, 1871. Aus: Fünf Dinge, die das Ansehn mehren

Was dich beschwert, laß keinen Menschen drücken,
Wirf deine Last nicht auf des Andern Rücken.

Fariduddin Attar (um 1136 - etwa 1220), Farīd ad-Dīn-e ʿAṭṭār, persischer Apotheker, Dichter, Lyriker, Mystiker und Heiliger

Quelle: Attar, Pendnameh (Das Buch des guten Rates). Übersetzt von Ferdinand Nesselmann, 1871. Aus: Über die Glücklichen

Die Greisin Welt, wie eine Braut stets prangt sie,
Nach einem neuen Buhlen stets verlangt sie.
Heil dem, der sich aus ihrem Netz befreit,
Den Rücken ihr gewandt für alle Zeit.
In Gegenwart des Gatten süß ihr Mund lacht,
Doch bald ihr Zahnbiß seine Seele wund macht.

Fariduddin Attar (um 1136 - etwa 1220), Farīd ad-Dīn-e ʿAṭṭār, persischer Apotheker, Dichter, Lyriker, Mystiker und Heiliger

Quelle: Attar, Pendnameh (Das Buch des guten Rates). Übersetzt von Ferdinand Nesselmann, 1871. Aus: Vier Dinge, die Gefahr bringen

Vollkommen arm ist der, dessen Herz in der Armut schwarz ist.

Fariduddin Attar (um 1136 - etwa 1220), Farīd ad-Dīn-e ʿAṭṭār, persischer Apotheker, Dichter, Lyriker, Mystiker und Heiliger

Was sind beide Welten? Ein Meer, dessen Name Herz ist.

Fariduddin Attar (um 1136 - etwa 1220), Farīd ad-Dīn-e ʿAṭṭār, persischer Apotheker, Dichter, Lyriker, Mystiker und Heiliger

Dein Leib ist eine Partikel, deine Seele das Universum.

Fariduddin Attar (um 1136 - etwa 1220), Farīd ad-Dīn-e ʿAṭṭār, persischer Apotheker, Dichter, Lyriker, Mystiker und Heiliger

Sieh dich nicht mit Verachtung an, denn mehr als du kann niemand sein.

Fariduddin Attar (um 1136 - etwa 1220), Farīd ad-Dīn-e ʿAṭṭār, persischer Apotheker, Dichter, Lyriker, Mystiker und Heiliger