19 Zitate von Giuseppe Mazzini.

Zum gröbsten Aberglauben gehört der Aberglaube der Gelehrten, daß der Mensch ohne Glauben leben könne.

Giuseppe Mazzini (1805 - 1872), italienischer Anwalt, Politiker, genuesischer Freiheitskämpfer, emigrierte 1830 nach Frankreich und gründete dort den Geheimbund »Giovane Italia«, Mazzini lebte fast nur in Kerkern und Verbannung!

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.

Giuseppe Mazzini (1805 - 1872), italienischer Anwalt, Politiker, genuesischer Freiheitskämpfer, emigrierte 1830 nach Frankreich und gründete dort den Geheimbund »Giovane Italia«, Mazzini lebte fast nur in Kerkern und Verbannung!

Sind Illusionen einmal verflogen, kommen sie nie wieder.

Giuseppe Mazzini (1805 - 1872), italienischer Anwalt, Politiker, genuesischer Freiheitskämpfer, emigrierte 1830 nach Frankreich und gründete dort den Geheimbund »Giovane Italia«, Mazzini lebte fast nur in Kerkern und Verbannung!

Die Familie ist das Vaterland des Herzens.

Giuseppe Mazzini (1805 - 1872), italienischer Anwalt, Politiker, genuesischer Freiheitskämpfer, emigrierte 1830 nach Frankreich und gründete dort den Geheimbund »Giovane Italia«, Mazzini lebte fast nur in Kerkern und Verbannung!

Wenn ein Zeitalter reif für einen Wechsel ist, kann keine menschliche Macht diesen Wechsel verhindern.

Giuseppe Mazzini (1805 - 1872), italienischer Anwalt, Politiker, genuesischer Freiheitskämpfer, emigrierte 1830 nach Frankreich und gründete dort den Geheimbund »Giovane Italia«, Mazzini lebte fast nur in Kerkern und Verbannung!

Das Leben ist eine Mission.

Giuseppe Mazzini (1805 - 1872), italienischer Anwalt, Politiker, genuesischer Freiheitskämpfer, emigrierte 1830 nach Frankreich und gründete dort den Geheimbund »Giovane Italia«, Mazzini lebte fast nur in Kerkern und Verbannung!

Die Epoche des Individualismus ist zu Ende. Vereint sind die Menschen allmächtig auf der Erde, die sie bewohnen.

Giuseppe Mazzini (1805 - 1872), italienischer Anwalt, Politiker, genuesischer Freiheitskämpfer, emigrierte 1830 nach Frankreich und gründete dort den Geheimbund »Giovane Italia«, Mazzini lebte fast nur in Kerkern und Verbannung!

Ihr könnt keine christliche Brüdergemeinde dort gründen, wo einerseits Unwissenheit, Sklaverei und Demoralisation, andererseits aber Kultur, Reichtum und Macht verhindern, daß ihr euch gegenseitig achtet und liebt.

Giuseppe Mazzini (1805 - 1872), italienischer Anwalt, Politiker, genuesischer Freiheitskämpfer, emigrierte 1830 nach Frankreich und gründete dort den Geheimbund »Giovane Italia«, Mazzini lebte fast nur in Kerkern und Verbannung!

Es besteht kein Antagonismus zwischen Erde und Himmel, auch wäre es eine Gotteslästerung, wenn wir dächten, daß die gottgeschaffene Behausung, welche er uns gab, geringschätzt und der Macht des Bösen, der Selbstsucht und der Tyrannei überlassen werden könne.

Giuseppe Mazzini (1805 - 1872), italienischer Anwalt, Politiker, genuesischer Freiheitskämpfer, emigrierte 1830 nach Frankreich und gründete dort den Geheimbund »Giovane Italia«, Mazzini lebte fast nur in Kerkern und Verbannung!