79 Zitate von Helmuth Graf von Moltke.

Kriegsführen ist keine Wissenschaft, sondern eine Kunst.

Helmuth von Moltke (Generalfeldmarschall) (1800 - 1891), genannt der Ältere, volkstümlich Der große Schweiger, preußischer Generalfeldmarschall und Heerführer

Allzu ängstliche Klugheit ist schädliche Schwäche.

Helmuth von Moltke (Generalfeldmarschall) (1800 - 1891), genannt der Ältere, volkstümlich Der große Schweiger, preußischer Generalfeldmarschall und Heerführer

Der ewige Friede ist ein Traum, und nicht mal ein schöner, solange die Nationen ein gesondertes Dasein führen.

Helmuth von Moltke (Generalfeldmarschall) (1800 - 1891), genannt der Ältere, volkstümlich Der große Schweiger, preußischer Generalfeldmarschall und Heerführer

Quelle: Moltke, Briefe. An den Völkerrechtslehrer Bluntschli, vom 1. Dezember 1880

Ein neues Frühjahr zu erleben, halte ich jedesmal für eine große Gnade Gottes.

Helmuth von Moltke (Generalfeldmarschall) (1800 - 1891), genannt der Ältere, volkstümlich Der große Schweiger, preußischer Generalfeldmarschall und Heerführer

Strategie ist ein System von Notbehelfen.

Helmuth von Moltke (Generalfeldmarschall) (1800 - 1891), genannt der Ältere, volkstümlich Der große Schweiger, preußischer Generalfeldmarschall und Heerführer