24 Zitate von Friedrich Naumann.

Das erste darum, was wir tun können, um an der allgemeinen Freiheit mitzuhelfen, ist, daß wir selber frei zu werden suchen, soviel uns immer möglich ist.

Friedrich Naumann (1860 - 1919), deutscher Politiker, Gemeindepfarrer, Vereinsgeistlicher der Inneren Mission in Frankfurt, 1919 Mitbegründer und Vorsitzender der Deutschen Demokratischen Partei

Gott braucht uns. Wir sind die Sandkörner in den Bausteinen, mit denen er die Menschengeschichte baut.

Friedrich Naumann (1860 - 1919), deutscher Politiker, Gemeindepfarrer, Vereinsgeistlicher der Inneren Mission in Frankfurt, 1919 Mitbegründer und Vorsitzender der Deutschen Demokratischen Partei

Hoffnung haben ist Arbeit für die Zukunft.

Friedrich Naumann (1860 - 1919), deutscher Politiker, Gemeindepfarrer, Vereinsgeistlicher der Inneren Mission in Frankfurt, 1919 Mitbegründer und Vorsitzender der Deutschen Demokratischen Partei

Der Glaube an ihn [Gott] war einst wie jetzt die Überwindung des großen Schweigens durch den glaubenden Willen.

Friedrich Naumann (1860 - 1919), deutscher Politiker, Gemeindepfarrer, Vereinsgeistlicher der Inneren Mission in Frankfurt, 1919 Mitbegründer und Vorsitzender der Deutschen Demokratischen Partei

Quelle: Naumann, Briefe über Religion, 1903. 11.

Die Welt liegt im Argen. Was wir glauben, ist, daß Gott auch aus dem Bösen das Gute werden läßt, und daß die Kinder Gottes kein Recht haben, zu verzweifeln.

Friedrich Naumann (1860 - 1919), deutscher Politiker, Gemeindepfarrer, Vereinsgeistlicher der Inneren Mission in Frankfurt, 1919 Mitbegründer und Vorsitzender der Deutschen Demokratischen Partei

Gottlos sind die, denen keine höhere Macht bekannt ist als ihr eigenes Ich…

Friedrich Naumann (1860 - 1919), deutscher Politiker, Gemeindepfarrer, Vereinsgeistlicher der Inneren Mission in Frankfurt, 1919 Mitbegründer und Vorsitzender der Deutschen Demokratischen Partei

Gottlos ist niemand, der sich für eine große Angelegenheit opfern kann.

Friedrich Naumann (1860 - 1919), deutscher Politiker, Gemeindepfarrer, Vereinsgeistlicher der Inneren Mission in Frankfurt, 1919 Mitbegründer und Vorsitzender der Deutschen Demokratischen Partei

Gott hat nun einmal die Eigenart, daß er die fertigen braven Ehrenmänner weniger liebt als die suchenden Seelen, selbst wenn es arme Zöllnerseelen sein sollten.

Friedrich Naumann (1860 - 1919), deutscher Politiker, Gemeindepfarrer, Vereinsgeistlicher der Inneren Mission in Frankfurt, 1919 Mitbegründer und Vorsitzender der Deutschen Demokratischen Partei