17 Zitate und 11 Gedichte von Sándor Petőfi.

Hast du die Kraft, den eignen Weg zu wandeln,
Ergreif' und führ' die Feder ohne Rasten,
Doch fehlt sie dir: ergreif' den Pflug, den Leisten,
Und hau zur Erde deinen Klimperkasten!

Sándor Petőfi (1823 - 1849, gefallen), eigentlich Alexander Petrovics (Petrovič), ungarischer Schauspieler, Soldat, Student und Dichter, übersetzte u. a. Schiller und Shakespeare

Quelle: Petöfi, S., Gedichte. An die Nachäffer

Was ist Ruhm? Ein Regenbogenstrahl,
ein Sonnenblick, der sich durch Tränen stahl.

Sándor Petőfi (1823 - 1849, gefallen), eigentlich Alexander Petrovics (Petrovič), ungarischer Schauspieler, Soldat, Student und Dichter, übersetzte u. a. Schiller und Shakespeare

Der Mensch, der sein Haupt beugt vor seinesgleichen, verhöhnt Dich, o Gott!

Sándor Petőfi (1823 - 1849, gefallen), eigentlich Alexander Petrovics (Petrovič), ungarischer Schauspieler, Soldat, Student und Dichter, übersetzte u. a. Schiller und Shakespeare

Die Verzweiflung ist die Krone aller Sünden.

Sándor Petőfi (1823 - 1849, gefallen), eigentlich Alexander Petrovics (Petrovič), ungarischer Schauspieler, Soldat, Student und Dichter, übersetzte u. a. Schiller und Shakespeare

Rechtlosigkeit, das ist die Unglückswolke im Menschentum; wer die heraufbeschwört, der hat Gott selber gegen sich empört.

Sándor Petőfi (1823 - 1849, gefallen), eigentlich Alexander Petrovics (Petrovič), ungarischer Schauspieler, Soldat, Student und Dichter, übersetzte u. a. Schiller und Shakespeare

Jungverheiratete haben viel zu tun.

Sándor Petőfi (1823 - 1849, gefallen), eigentlich Alexander Petrovics (Petrovič), ungarischer Schauspieler, Soldat, Student und Dichter, übersetzte u. a. Schiller und Shakespeare

Ein Strauch zittert,
weil ein Vogel darüber flog.
Das Herz erzittert,
weil Erinnerung es durchzog.

Sándor Petőfi (1823 - 1849, gefallen), eigentlich Alexander Petrovics (Petrovič), ungarischer Schauspieler, Soldat, Student und Dichter, übersetzte u. a. Schiller und Shakespeare

Erfahrung ist ein überreiches Bergwerk, aus dem viele Menschen Lebensschätze ausgraben.

Sándor Petőfi (1823 - 1849, gefallen), eigentlich Alexander Petrovics (Petrovič), ungarischer Schauspieler, Soldat, Student und Dichter, übersetzte u. a. Schiller und Shakespeare