377 Zitate von Waltraud Puzicha.

Seite: 3

Es ist kein Zufall, daß sich Not auf Tod reimt.

© Waltraud Puzicha (1925 - 2013), deutsche Aphoristikerin

Quelle: Puzicha, Kurz belichtet, Klappe 1, 1997

Das Grausamste an Kindern ist ihre Aufrichtigkeit.

© Waltraud Puzicha (1925 - 2013), deutsche Aphoristikerin

Quelle: Puzicha, Kurz belichtet, Klappe 1, 1997

Wo Bücher verstauben, wird auch der Geist nicht mehr poliert.

© Waltraud Puzicha (1925 - 2013), deutsche Aphoristikerin

Quelle: Puzicha, Kurz belichtet, Klappe 1, 1997

Reinfälle sind selten Zufälle.

© Waltraud Puzicha (1925 - 2013), deutsche Aphoristikerin

Quelle: Puzicha, Kurz belichtet, Klappe 1, 1997

Jeder erfüllte Wunsch ist auch ein zerstörter Traum.

© Waltraud Puzicha (1925 - 2013), deutsche Aphoristikerin

Quelle: Puzicha, Kurz belichtet, Klappe 1, 1997