23 Zitate von Theodore Roosevelt.

Von allen Arten der Tyrannei ist die häßlichste und ordinärste die Tyrannei bloßen Reichtums, die Tyrannei der Plutokratie.

Theodore Roosevelt (1858 - 1919), 26. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Friedensnobelpreis 1906

Quelle: Roosevelt, An Autobiography, 1913

Ein Volk, das die Zehn Gebote nicht achtet,
ist ein verlorenes Volk.

Theodore Roosevelt (1858 - 1919), 26. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Friedensnobelpreis 1906

Zerstört das Schöne nicht mit der Legitimität.

Theodore Roosevelt (1858 - 1919), 26. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Friedensnobelpreis 1906

Die schlimmste Furcht ist die Furcht vor dem Leben.

Theodore Roosevelt (1858 - 1919), 26. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Friedensnobelpreis 1906

Tu, wo du bist, was du tun kannst mit dem, was du hast.

Theodore Roosevelt (1858 - 1919), 26. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Friedensnobelpreis 1906

Nie drohe man zuerst mit der Faust
und dann mit dem Finger.

Theodore Roosevelt (1858 - 1919), 26. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Friedensnobelpreis 1906