13 Zitate von Gustav Stresemann.

Seite: 2

Nur der Geist, der unverrückbar an ein fernes schönes Ziel glaubt, vermag die Lebenskraft sich zu erhalten, die ihn über den Alltag... hinwegführt.

Gustav Stresemann (1878 - 1929), deutscher Politiker, Reichsaußenminister, und Friedensnobelpreisträger 1926

Quelle: Stresemann, Reden und Schriften. Politik – Geschichte – Literatur 1987 bis 1926. Zwei Bände. Carl Reissner Verlag, Dresden 1926

Die Geschichte ist kein Fundament für verlorene Gelegenheiten.

Gustav Stresemann (1878 - 1929), deutscher Politiker, Reichsaußenminister, und Friedensnobelpreisträger 1926