112 Zitate von Anton Pawlowitsch Tschechow.

Seite: 3

Es ist zu langweilig ohne starke Liebe!

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

Die Gleichgültigkeit ist eine Lähmung der Seele, ein vorzeitiger Tod.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

Quelle: Tschechow, Eine langweilige Geschichte (Skutschnaja istorija), 1889

Wo Fehler sind, da ist auch Erfahrung.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

Menschen, die Recht haben, schreiben schlechte Bücher.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

Man kann leichter Schlachtopfer sein als Henker.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

Verpfusche nicht das Finale deines Lebens!

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

Alles in der Welt wird durch die Geschichte gerechtfertigt.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker