125 Zitate des Autors Leonardo da Vinci.

Seite: 7

Die Wahrheit war immer nur eine Tochter der Zeit.

Leonardo da Vinci (1452 - 1519), italienisches Universalgenie, Maler, Bildhauer, Baumeister, Zeichner und Naturforscher

Quelle: da Vinci »Philosophische Tagebücher«

Jedes Werkzeug muß durch die Erfahrung gemacht werden.

Leonardo da Vinci (1452 - 1519), italienisches Universalgenie, Maler, Bildhauer, Baumeister, Zeichner und Naturforscher

Wild ist, wer sich selbst errettet.

Leonardo da Vinci (1452 - 1519), italienisches Universalgenie, Maler, Bildhauer, Baumeister, Zeichner und Naturforscher

Durch das gesprochene Wort fallen mehr Schlachtopfer als durch das Schwert.

Leonardo da Vinci (1452 - 1519), italienisches Universalgenie, Maler, Bildhauer, Baumeister, Zeichner und Naturforscher

Das Auge, welches man auch das Fenster der Seele nennt.

Leonardo da Vinci (1452 - 1519), italienisches Universalgenie, Maler, Bildhauer, Baumeister, Zeichner und Naturforscher

Und die ganze Zeit, da ich dachte, ich lernte zu leben, da lernte ich zu sterben.

Leonardo da Vinci (1452 - 1519), italienisches Universalgenie, Maler, Bildhauer, Baumeister, Zeichner und Naturforscher

Ein Vogel, der nicht sterben will,
soll sich seinem Nest fernhalten.

Leonardo da Vinci (1452 - 1519), italienisches Universalgenie, Maler, Bildhauer, Baumeister, Zeichner und Naturforscher