66 Zitate von Frantz Wittkamp.

Seite: 7

Du schöne kleine Blume, du,
versprich mir, daß du wachsam bist,
damit nicht irgendeine Kuh
dich einfach von der Wiese frißt.

© Frantz Wittkamp (*1943), deutscher freischaffender Graphiker, Maler und Autor

Quelle: Wittkamp, alle tage ein gedicht, Coppenrath Verlag 2002

Dich muß ich immer lieben,
mein Herz ist aus Papier,
du hast darauf geschrieben,
seitdem gehört es dir.

© Frantz Wittkamp (*1943), deutscher freischaffender Graphiker, Maler und Autor

Quelle: Wittkamp, alle tage ein gedicht, Coppenrath Verlag 2002

Viele Leute, die wir fragen,
können nicht auf Anhieb sagen,
ob sie lieber in den Ohren
oder in der Nase bohren.

© Frantz Wittkamp (*1943), deutscher freischaffender Graphiker, Maler und Autor

Quelle: Wittkamp, alle tage ein gedicht, Coppenrath Verlag 2002

Jeder hört ihn, wie er lacht,
schreit und sich bemerkbar macht.
Immerzu verrät mein Rabe,
daß ich einen Vogel habe.

© Frantz Wittkamp (*1943), deutscher freischaffender Graphiker, Maler und Autor

Quelle: Wittkamp, alle tage ein gedicht, Coppenrath Verlag 2002