106 Zitate und 1 Gedicht von Aus Persien.

Der Himmel ist zu den Füßen der Mutter.

Aus Persien

Quelle: Reinsberg-Düringsfeld (Hg.), Die Frau im Sprichwort, 1862

Der Tor braucht einen Keulenschlag,
Wo dem Weisen ein Wink genügen mag.

Aus Persien

Quelle: Zoozmann (Hg.), Zitaten- und Sentenzenschatz der Weltliteratur alter und neuer Zeit, 1910

Des Volkes Zunge ist des lieben Gottes Kesselpauke.

Aus Persien

Quelle: Seidel (Hg.), Anthologie aus der asiatischen Volkslitteratur, 1898