48 Zitate von Heinz Stein.

früher lebte man kürzer – dafür stirbt man heute länger

© Heinz Stein (*1934), Holzschneider, Bildhauer, Schriftsteller mit dem Schwerpunkt Aphorismen

geld macht nicht glücklich – solange es anderen gehört

© Heinz Stein (*1934), Holzschneider, Bildhauer, Schriftsteller mit dem Schwerpunkt Aphorismen

genie oder idiot – die experten sind da geteilter meinung

© Heinz Stein (*1934), Holzschneider, Bildhauer, Schriftsteller mit dem Schwerpunkt Aphorismen

ein traumtänzer – steht mit beiden beinen fest in der luft

© Heinz Stein (*1934), Holzschneider, Bildhauer, Schriftsteller mit dem Schwerpunkt Aphorismen

die liebe ist keine himmelsmacht –
sondern eine irdische ohnmacht

© Heinz Stein (*1934), Holzschneider, Bildhauer, Schriftsteller mit dem Schwerpunkt Aphorismen

wer schlechtere argumente hat – benötigt die besseren nerven

© Heinz Stein (*1934), Holzschneider, Bildhauer, Schriftsteller mit dem Schwerpunkt Aphorismen

am anfang allen denkens – steht der zweifel

© Heinz Stein (*1934), Holzschneider, Bildhauer, Schriftsteller mit dem Schwerpunkt Aphorismen

frieden halten heißt auch – nachgeben können

© Heinz Stein (*1934), Holzschneider, Bildhauer, Schriftsteller mit dem Schwerpunkt Aphorismen

ehrlich währt am längsten – wenn man zu viel geld kommen möchte

© Heinz Stein (*1934), Holzschneider, Bildhauer, Schriftsteller mit dem Schwerpunkt Aphorismen