106 Zitate von Jürgen Köditz.

Manche schmücken sich gern mit fremden Vätern.

© Jürgen Köditz (*1939), Aphoristiker und Schriftsteller

Quelle: Köditz, Schmelztiegel, IKS Garamond, 2002

Kleine Lügen habe kurze Beine, große meist längere.

© Jürgen Köditz (*1939), Aphoristiker und Schriftsteller

Quelle: Köditz, Schmelztiegel, IKS Garamond, 2002

Auch bei einem Wortbruch bricht so vieles zusammen.

© Jürgen Köditz (*1939), Aphoristiker und Schriftsteller

Quelle: Köditz, Schmelztiegel, IKS Garamond, 2002

Deutschlands größter Wald ist der Papierdschungel.

© Jürgen Köditz (*1939), Aphoristiker und Schriftsteller

Quelle: Köditz, Schmelztiegel, IKS Garamond, 2002

Sie hielten ihn für einen Blindgänger,
bis er explodierte.

© Jürgen Köditz (*1939), Aphoristiker und Schriftsteller

Quelle: Köditz, Schmelztiegel, IKS Garamond, 2002