26 Zitate von Georg Rechner.

Seite: 3

Kinder haben Nerven wie Drahtseile. Sie überstehen sogar ihre Erziehung ohne größere bleibende Schäden.

© Georg Rechner (*1951), Aphoristiker

Quelle: Best of »Seelenatzung«, aus »Intelligenz bei Weibern«, erschienen bei Albert Schulz - Verleger für Gedrucktes und Ungedrucktes

Eigener Herd ist aller Laster Anfang.

© Georg Rechner (*1951), Aphoristiker

Quelle: Best of »Seelenatzung«, aus »Intelligenz bei Weibern«, erschienen bei Albert Schulz - Verleger für Gedrucktes und Ungedrucktes

Ich liebe Selbstgespräche. Irgendwann muß ich mich ja mit einem gescheiten Menschen unterhalten.

© Georg Rechner (*1951), Aphoristiker

Quelle: Best of »Seelenatzung«, aus »Intelligenz bei Weibern«, erschienen bei Albert Schulz - Verleger für Gedrucktes und Ungedrucktes

Auch im Verschweigen sind Frauen Männern haushoch überlegen. Sie tun nichts anderes.

© Georg Rechner (*1951), Aphoristiker

Quelle: Best of »Seelenatzung«, aus »Intelligenz bei Weibern«, erschienen bei Albert Schulz - Verleger für Gedrucktes und Ungedrucktes