9 Zitate von Heinrich Wilhelm Josias Thiersch.

Weniges, aber das Wenige recht, das ist der Grundsatz allen echten Unterrichts.

Heinrich Wilhelm Josias Thiersch (1817 - 1885), meist bekannt als H. W. J. Thiersch, deutscher evangelischer Theologe und Kirchendiener der frühen katholisch-apostolischen Gemeinden

Quelle: Thiersch, Über christliches Familienleben, 1854 (8. Auflage 1888)

Effekthascherei ist das höchste Ziel der Manieristen.

Heinrich Wilhelm Josias Thiersch (1817 - 1885), meist bekannt als H. W. J. Thiersch, deutscher evangelischer Theologe und Kirchendiener der frühen katholisch-apostolischen Gemeinden

Das Handwerk wird um so höher stehen, je mehr und glücklicher es bemüht ist, dem Nützlichen das Schöne zu verbinden.

Heinrich Wilhelm Josias Thiersch (1817 - 1885), meist bekannt als H. W. J. Thiersch, deutscher evangelischer Theologe und Kirchendiener der frühen katholisch-apostolischen Gemeinden

Jedes höhere Können ist Kunst. Es gibt so viele Künste als Gegenstände, an denen ein höheres Können sich zeigen kann.

Heinrich Wilhelm Josias Thiersch (1817 - 1885), meist bekannt als H. W. J. Thiersch, deutscher evangelischer Theologe und Kirchendiener der frühen katholisch-apostolischen Gemeinden

Dem Witze steht der Scharfsinn entgegen, welcher die Verschiedenheiten des scheinbar Übereinstimmenden zu entdecken und zu bezeichnen weiß.

Heinrich Wilhelm Josias Thiersch (1817 - 1885), meist bekannt als H. W. J. Thiersch, deutscher evangelischer Theologe und Kirchendiener der frühen katholisch-apostolischen Gemeinden