8 Zitate von Leo (Lew) Dawidowitsch Trotzkij.

Die Partei hat immer recht.

Leo (Lew) Dawidowitsch Trotzkij (1879 - 1940 (ermordet)), seit 1902 Deckname von Leib Bronschtein Lejb Bronstejn, russischer Revolutionär

Die Diktatur des Proletariats behauptet sich durch Rückgriff auf jede Form der Gewalt.

Leo (Lew) Dawidowitsch Trotzkij (1879 - 1940 (ermordet)), seit 1902 Deckname von Leib Bronschtein Lejb Bronstejn, russischer Revolutionär

Trotz ist die jugendliche Form von Altersstarrsinn.

Leo (Lew) Dawidowitsch Trotzkij (1879 - 1940 (ermordet)), seit 1902 Deckname von Leib Bronschtein Lejb Bronstejn, russischer Revolutionär

Vielleicht kann ich die Wahrheit finden, indem ich die Lügen vergleiche.

Leo (Lew) Dawidowitsch Trotzkij (1879 - 1940 (ermordet)), seit 1902 Deckname von Leib Bronschtein Lejb Bronstejn, russischer Revolutionär

Während eines Schauprozesses 1925

Verantwortung entsteht dadurch, daß man nicht rechtzeitig Nein sagt.

Leo (Lew) Dawidowitsch Trotzkij (1879 - 1940 (ermordet)), seit 1902 Deckname von Leib Bronschtein Lejb Bronstejn, russischer Revolutionär

Nicht eine einzige fortschrittliche Idee begann mit einer Basis
in der Masse, sonst wäre sie nicht fortschrittlich gewesen.

Leo (Lew) Dawidowitsch Trotzkij (1879 - 1940 (ermordet)), seit 1902 Deckname von Leib Bronschtein Lejb Bronstejn, russischer Revolutionär

Quelle: Trotzki, Kunst und Revolution. Leserbrief an den New Yorker ›Partisan Review‹, Juli 1939

Steuern, Löhne, Preise und Kredit sind die Hauptmittel der Verteilung des nationalen Einkommens, für die Stärkung bestimmter Klassen und die Schwächung anderer.

Leo (Lew) Dawidowitsch Trotzkij (1879 - 1940 (ermordet)), seit 1902 Deckname von Leib Bronschtein Lejb Bronstejn, russischer Revolutionär

Quelle: Trotzki, Die wirkliche Lage in Rußland, 1928, übers. v. Wilhelm Cremer, Avalun Verlag, Dresden o. J. (ca. 1930)