53 Zitate von Arthur Stahl.

Seite: 2

Wie leicht wird der Gedanke, zu sterben,
wenn alle vorangehen, die man liebt.

Arthur Stahl (1830 - 1876), Pseudonym für Valeska Bolgiani, deutsche Schriftstellerin

Quelle: Stahl, Ein weiblicher Arzt, 1863

Es genügt nicht, daß sich Mann und Weib mit den Lippen berühren, - sie müssen eins sein im Geiste.

Arthur Stahl (1830 - 1876), Pseudonym für Valeska Bolgiani, deutsche Schriftstellerin

Quelle: Stahl, Ein weiblicher Arzt, 1863

Das Glück und der Schmerz
haben ihr eigenes Stundenmaß.

Arthur Stahl (1830 - 1876), Pseudonym für Valeska Bolgiani, deutsche Schriftstellerin

Quelle: Stahl, Ein weiblicher Arzt, 1863