76 Zitate von Giacomo Girolamo Casanova.

Seite: 8

Alles, was mir auf der Welt an Traurigem begegnet ist,
hat sich zum Guten gewendet.

Giacomo Girolamo Casanova (1725 - 1798), Chevalier de Seingalt, wie er sich selber adelte, italienischer Abenteurer und Schriftsteller

Schweig. Die Liebe ist göttlich und hellseherisch; sie weiß alles.

Giacomo Girolamo Casanova (1725 - 1798), Chevalier de Seingalt, wie er sich selber adelte, italienischer Abenteurer und Schriftsteller

Ach, hängt das wirklich von uns ab? Liebe ist ein Zwang, und dann sind wir verloren.

Giacomo Girolamo Casanova (1725 - 1798), Chevalier de Seingalt, wie er sich selber adelte, italienischer Abenteurer und Schriftsteller

Die Einfachheit des Geistes ist Dummheit, die des Herzens Unschuld.

Giacomo Girolamo Casanova (1725 - 1798), Chevalier de Seingalt, wie er sich selber adelte, italienischer Abenteurer und Schriftsteller