85 Zitate von Hermann Simon.

Am Anfang eines großen Erfolges steht immer eine Vision.

© Hermann Simon (*1947), deutscher Unternehmensberater und Unternehmer, emeritierter Wirtschaftsprofessor, Autor, Referent sowie seit 1988 Kolumnist im manager magazin

Quelle: Simon, Geistreiches für Manager, Campus Verlag 2000

Größer ist nicht identisch mit besser.

© Hermann Simon (*1947), deutscher Unternehmensberater und Unternehmer, emeritierter Wirtschaftsprofessor, Autor, Referent sowie seit 1988 Kolumnist im manager magazin

Quelle: Simon, Geistreiches für Manager, Campus Verlag 2000

Organisation sollte von »organisch« kommen.

© Hermann Simon (*1947), deutscher Unternehmensberater und Unternehmer, emeritierter Wirtschaftsprofessor, Autor, Referent sowie seit 1988 Kolumnist im manager magazin

Quelle: Simon, Geistreiches für Manager, Campus Verlag 2000

Wenn es um die eigene Person geht,
sinkt der IQ um 50 Prozent.

© Hermann Simon (*1947), deutscher Unternehmensberater und Unternehmer, emeritierter Wirtschaftsprofessor, Autor, Referent sowie seit 1988 Kolumnist im manager magazin

Quelle: Simon, Geistreiches für Manager, Campus Verlag 2000

Die japanische Schrift ist ein Klacks im Vergleich zu einem Bedienungshandbuch für ein modernes Telefon.

© Hermann Simon (*1947), deutscher Unternehmensberater und Unternehmer, emeritierter Wirtschaftsprofessor, Autor, Referent sowie seit 1988 Kolumnist im manager magazin

Quelle: Simon, Geistreiches für Manager, Campus Verlag 2000

In Deutschland sind die Steigerungspotenziale bei der Freundlichkeit ähnlich hoch wie die Rationalisierungspotenziale bei den Kosten.

© Hermann Simon (*1947), deutscher Unternehmensberater und Unternehmer, emeritierter Wirtschaftsprofessor, Autor, Referent sowie seit 1988 Kolumnist im manager magazin

Quelle: Simon, Geistreiches für Manager, Campus Verlag 2000

Wahre Globalität ist erst erreicht, wenn jeder Mitarbeiter befördert wird, ohne daß Herkunft, Nationalität, kultureller Hintergrund, Rasse oder Religion eine Rolle spielen.

© Hermann Simon (*1947), deutscher Unternehmensberater und Unternehmer, emeritierter Wirtschaftsprofessor, Autor, Referent sowie seit 1988 Kolumnist im manager magazin

Quelle: Simon, Geistreiches für Manager, Campus Verlag 2000

Ein Problem mit fremden Sprachen ist,
daß man in ihnen schlecht schimpfen kann.

© Hermann Simon (*1947), deutscher Unternehmensberater und Unternehmer, emeritierter Wirtschaftsprofessor, Autor, Referent sowie seit 1988 Kolumnist im manager magazin

Quelle: Simon, Geistreiches für Manager, Campus Verlag 2000

Die Welt ist heute nicht komplexer als früher. Es gibt nur mehr Leute, die sie komplex reden.

© Hermann Simon (*1947), deutscher Unternehmensberater und Unternehmer, emeritierter Wirtschaftsprofessor, Autor, Referent sowie seit 1988 Kolumnist im manager magazin

Quelle: Simon, Geistreiches für Manager, Campus Verlag 2000

Als Sechsjähriger lernte ich, daß man für eine weiße, seltene Murmel fünf braune, häufige Murmeln hergeben mußte. Viel mehr braucht man über den Markt nicht zu wissen.

© Hermann Simon (*1947), deutscher Unternehmensberater und Unternehmer, emeritierter Wirtschaftsprofessor, Autor, Referent sowie seit 1988 Kolumnist im manager magazin

Quelle: Simon, Geistreiches für Manager, Campus Verlag 2000