199095 Zitate und Sprüche.

Seite: 19828

Denn eine Ähnlichkeit der Charaktere ist das stärkste Band der Freundschaft.

Plinius der Jüngere (um 61 - um 113), Gaius Plinius Caecilius Secundus, römischer Politiker und Schriftsteller, von seinem Onkel Plinius dem Älteren adoptiert

Quelle: Plinius der Jüngere, Briefe (Epistulae). Buch IV, Brief 15: C. Plinius [Minicio] Fundano Suo S. Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Cum sit ad conectendas amicitias vel tenacissimum vinculum morum similitudo

Zu Göttern schaffst du Menschen nie.

Friedrich von Schiller (1759 - 1805), Johann Christoph Friedrich, ab 1802 von Schiller, deutscher Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker; gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker und Lyriker

Quelle: Schiller, Friedrich, Gedichte. Aus: An einen Moralisten, 1782

Trennung – auch wenn sie Wunden reißt – ist eine Bedingung des Lebens.

Lily Braun (1865 - 1916), deutsche Frauenrechtlerin

Quelle: Braun, Memoiren einer Sozialistin, 1909-1911

So ist das Glück geistigen Werdens und Wachsens denn auch nichts weiter als Betäubung?

Lily Braun (1865 - 1916), deutsche Frauenrechtlerin

Quelle: Braun, Memoiren einer Sozialistin, 1909-1911

Denen, die das Gute wollen, müssen alle Dinge zum Besten dienen.

Lily Braun (1865 - 1916), deutsche Frauenrechtlerin

Quelle: Braun, Memoiren einer Sozialistin, 1909-1911

O Gedanke, der mein Innerstes gleich dem Donner zermalmt!

Joachim Wilhelm von Brawe (1738 - 1758), deutscher Dramatiker

Quelle: Brawe, Der Freigeist. Ein Trauerspiel in Prosa und fünf Aufzügen, 1758. Zweiter Aufzug, fünfter Auftritt. Klerdon

Die alte Zeit, da wir jung waren, ist nun jung, da wir alt sind; wir wollen in der jungen Zeit uns unsers Alters freuen.

Clemens Brentano (1778 - 1842), deutscher Lyriker und Erzähler

Quelle: Brentano, Ponce de Leon. Lustspiel in fünf Aufzügen, 1803. Erster Akt, zehnter Auftritt. Sarmiento

Ehrbare Sitte ist ein halb Gesetz!

Clemens Brentano (1778 - 1842), deutscher Lyriker und Erzähler

Quelle: Brentano, Die Gründung Prags. Ein historisch-romantisches Drama, entstanden 1812-1814, Erstdruck 1815. Fünfter Akt. Primislaus