203728 Zitate und Sprüche.

Seite: 20349

Die Wahrheit eines Textes ist nicht objektiv festzustellen.

Wilhelm Dilthey (1833 - 1911), deutscher Philosoph, Geschichts- und Literaturwissenschaftler

Das Wasser ist der Ursprung von allem.

Thales von Milet (um 625 - 545 v. Chr.), griechischer Philosoph und Mathematiker, einer der Sieben Weisen

Zugeschrieben

Es gibt nur eine Natur.

Zenon von Elea (um 490 - 430 v. Chr.), Zenon der Ältere, griechischer Philosoph, Schüler des Parmenides von Elea

Alles ist im Keim enthalten,
Alles Wachstum ein Entfalten.

Friedrich Rückert (1788 - 1866), alias Freimund Raimar, deutscher Dichter, Lyriker und Übersetzer arabischer, hebräischer, indischer, persischer und chinesischer Dichtung

Quelle: Rückert, Gedichte. Haus- und Jahreslieder. Aus: Entfaltung