157 Zitate und 219 Gedichte über Abend, Nacht.

Seite: 3

Man soll den Abend nicht vor dem Morgen loben.

© Paul Mommertz (*1930), deutscher Schriftsteller, Autor von Drehbüchern, Bühnenstücken und Hörspielen

Quelle: Mommertz, Sichtwechsel. Aphorismen über Menschen und Meinungen, 2005

Alle Bäume singen anders in der Nacht als am Tage.

Paul Keller (1873 - 1932), deutscher Schriftsteller

Quelle: Keller, P., Gedichte und Gedanken, 1933

Die Nacht ist nicht des Menschen Freundin.

Paul Keller (1873 - 1932), deutscher Schriftsteller

Quelle: Keller, P., Gedichte und Gedanken, 1933

Ewige Nacht bedeutet ewiger Tod.

Hermann Fischer S.V.P. (1867 - 1945), deutscher Theologe, Mitglied der Steyler Missionsgesellschaft, Schriftleiter und Schriftsteller

Quelle: Fischer, Ich will! Ein Buch über Selbsterziehung des Willens und Veredelung des Herzens, 1920