43 Zitate und 8 Gedichte über Abenteuer.

Auf einmal in einem ganzen Wirbel drin von Aventüren. Ach, wie ist es gut, wenn einem der moralische Halt so gänzlich fehlt.

Fanny zu Reventlow (1871 - 1918), Fanny Liane Wilhelmine Sophie Auguste Adrienne Gräfin zu Reventlow, bekannt auch unter dem Namen Franziska Gräfin zu Reventlow, deutsche Schriftstellerin und Malerin

Quelle: Reventlow, F., Tagebücher. 7. Juli [1899]

Für ein Kind ist eine Pfütze mit einer Kaulquappe aufregender als die ganze Südsee.

© Ulrich Erckenbrecht (*1947), deutscher Schriftsteller und Aphoristiker (Pseudonym: Hans Ritz)

Quelle: Erckenbrecht, Divertimenti. Wortspiele, Sprachspiele, Gedankenspiele, Muriverlag 1999

Für manche Abenteuersuchende ist ein Paradies ohne Schlange ein Höllenfeuer.

© Reiner Klüting (*1955), deutscher Gymnasiallehrer und Aphoristiker

Quelle: Klüting, Notizen, Sentenzen und Aphorismen, Aphoristisches Wörterbuch von Reiner Klüting