5 Aphorismen über Abwesenheit.

Abwesenheit bringt die Liebe zum Bewußtsein.

Charles Kingsley (1819 - 1875), englischer Pfarrer, Historiker und Schriftsteller

Quelle: Tägliche Gedanken. Aus den Schriften Charles Kingsley's, 1893, übersetzt von Marla Baumann, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1893

Manche Abwesenheit trägt sehr zur Verbundenheit bei.

© Michael Marie Jung (*1940), Professor, deutscher Hochschullehrer, Führungskräftetrainer, Coach und Wortspieler

Quelle: Jung, Charakterkopf. Neue Aphorismen und Sprüche, BoD 2004

Die Nicht-Erreichbarkeit – der neue Luxus in der digitalen Arbeitswelt.

© Helmut Glaßl (*1950), Dipl.-Ing., Maler (Autodidakt), Lehrauftrag f. Malerei (VHS Erfurt), Aphoristiker