1413 Zitate und 42 Gedichte über Arbeit.

Seite: 4

Die Arbeitenden sind den Unsterblichen viel lieber.

Hesiod von Böotien (um 700 v. Chr.), eigentlich Hesiodos, griechischer Epiker, Verfasser der »Götterlehre«

Jubilate heißt jeder Tag,
Auf dem der Arbeit Segen lag

Otto Julius Bierbaum (1865 - 1910), auch Martin Möbius, deutscher Lyriker, Romanautor und Herausgeber der Zeitschrift »Pen«

Wer niemand mit seiner Sache zu belasten wagt und sie selbst führt, damit sie nur einmal geführt sei, ist anmaßend.

Karl Kraus (1874 - 1936), österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker und Dramatiker

Quelle: Kraus (Hg.), Die Fackel, 1899-1936. Nr. 261–62, X. Jahr