125 Zitate und 1 Gedicht über Atheismus.

Seite: 3

Keine Philosophie, keine Religion hat jemals eine so frohe Botschaft in die Welt gebracht wie die gute Nachricht des Atheismus.

Annie Besant (1847 - 1933), geborene Wood, englische Philosophin, Theosophin und Politikerin, 1898 Gründung des Hindu College in Benares und Übersetzung der Bhagavadgita aus dem Sanskrit, wurde 1918 zur Präsidentin des indischen Nationalkongresses gewählt

Ein Atheist erweist Gott keine Ehre, weil er nicht überzeugt ist, daß er da sei.

Pierre Bayle (1647 - 1706), französischer Philosoph

Quelle: Bayle, Verschiedene einem Doktor der Sorbonne mitgeteilte Gedanken über den Kometen, der im Monat Dezember 1680 erschienen ist. Erstdruck: Rotterdam 1683. Der vorliegende Text folgt der von Johann Christoph Gottsched hg. Übersetzung durch Johann Christoph Faber, Hamburg 1741

Atheismus ist ein Art Religion ohne Prophet!

© Willy Meurer (1934 - 2018), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, M.H.R. (Member of the Human Race), Toronto

Der Atheismus nach Auschwitz bedarf leider keiner Revision.

© Jacques Wirion (*1944), luxemburgischer Gymnasiallehrer und Aphoristiker

Quelle: Wirion, Hirnflöhe 8, erschienen in der Vierteljahreszeitschrift »Galerie«

Ein vollständiger Atheist steht auf der vorletzten Stufe zum vollständigsten Glauben.

Fjodor Michailowitsch Dostojewski (1821 - 1881), Auch Fëdor Mihajlovič Dostoevskij; gilt als einer der bedeutendsten russischen Schriftsteller

Quelle: Dostojewski, Die Dämonen, alternativer dt. Buchtitel: Böse Geister (Бесы, Besy), 1872