151 Zitate und 5 Gedichte über Beispiel.

Seite: 16

Ich denke kein Beispiel zu geben, wie ich doch nicht ohne Beispiel handle.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832), gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung

Quelle: Goethe, Wilhelm Meisters Lehrjahre, 1795/6. Achtes Buch. Aus einem Brief von Therese

Das schlechteste Beispiel wurde angeführt, um ihm das beste gegenüberstellen zu können.

Plinius der Jüngere (um 61 - um 113), Gaius Plinius Caecilius Secundus, römischer Politiker und Schriftsteller, von seinem Onkel Plinius dem Älteren adoptiert

Quelle: Plinius der Jüngere, Lobrede auf den Kaiser Traian (Panegyricus). Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Inductum pessimum exemplum, ut optimum opponeretur

Ein einzelnes Beispiel für Zügellosigkeit und Habsucht verursacht viel Unheil.

Lucius Annaeus Seneca (ca. 4 v. Chr. - 65 n. Chr.), genannt Seneca der Jüngere; römischer Philosoph, Stoiker, Schriftsteller, Naturforscher und Politiker; Selbsttötung auf Geheiß seines ehem. Schülers Nero (Römischer Kaiser von 54 - 68)

Quelle: Seneca, Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), 62 n. Chr. 7. Brief. Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Unum exemplum luxuriae aut avaritiae multum mali facit