203 Zitate und 8 Gedichte über Beruf.

Seite: 3

Wenn jemand von der Hand in den Mund lebt, ist er entweder Sozialhilfeempfänger oder Zahnarzt.

© Andreas Dunker (*1967), Journalist

Quelle: Frigge/Dinstak (Hg.): Zahnsch(m)erz. Satirische Zeichnungen und Zitate mit (Ge)Biss, Wickede 2006

Im Beruf liegt die wichtigste Aufgabe des Manneslebens.

Ludwig Weniger (1841 - 1926), deutscher Gymnasiallehrer, Klassischer Philologe und Archäologe