62 Zitate und 2 Gedichte über Beziehungen.

Seite: 3

Wer sich heutzutage durchsetzen will, muß Beziehungen haben.

Honoré de Balzac (1799 - 1850), französischer Philosoph und Romanautor

Quelle: Balzac, Verlorene Illusionen (Illusions perdues), 1837-43 (dt. 1846)

Wir brauchen gute Beziehungen untereinander:
von Herz zu Herz, von Mensch zu Mensch.

© Dalai Lama (*1935), (Das Lächeln des Himmels), eigentlich Tenzin Gyatso, 14. geistiges und politisches Oberhaupt der Tibeter, wurde 1989 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Wiedergabe mit freundlicher Erlaubnis Seiner Heiligkeit

Wir sollten Tiere mit Liebe behandeln und ihr Leid lindern,
wo immer wir können.

© Dalai Lama (*1935), (Das Lächeln des Himmels), eigentlich Tenzin Gyatso, 14. geistiges und politisches Oberhaupt der Tibeter, wurde 1989 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Wiedergabe mit freundlicher Erlaubnis Seiner Heiligkeit

Klüngel ist kein schmutziges Geschäft,
denn dauernd wäscht eine Hand die andere.

© Gerhard Uhlenbruck (*1929), deutscher Immunbiologe und Aphoristiker

Quelle: Uhlenbruck, Wortmeldungen. Wieder Sprüche voller Widersprüche: Aphoristische Notizen oder Rezepte zum Zitieren. Universitätsverlag Dr. N. Brockmeyer 2009

Zu guten Beziehungen kommt man schnellstens, wenn man den Anschein erweckt, sie zu besitzen.

Roger Bacon (1214 - 1294), englischer Franziskaner, Naturwissenschaftler und Philosoph, vielseitiger Gelehrter, trennte Theologie und Philosophie

Klügel ersetzt Kontaktarmut durch Beziehungsreichtum.

© Gerhard Uhlenbruck (*1929), deutscher Immunbiologe und Aphoristiker

Quelle: Uhlenbruck, Spruchreif!?, Einschlägige Geistesblitze, Universitätsverlag Dr. N. Brockmeyer 2011

Angst vor Gebundensein unterbindet das Wachsen einer Beziehung.

© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Ferstl, EinDrücke, Brockmeyer Verlag 2011

Filz war früher ein Werkstoff für Arme, heute wird man unter seinen Fittichen reich.

© Klaus Ender (1939 - 2021), deutsch-österreichischer Fachbuchautor, Poet, bildender Künstler der Fotografie