58 Zitate und 6 Gedichte über Brot.

Brot und Mäuse - wer geht zu wem? Es ist klar, daß die Mäuse zum Brot gehen.

Talmud mündliche Lehre der Gesetze und religiösen Überlieferungen des Judentums nach der Babylonischen Gefangenschaft

Quelle: Midrasch Jalkut Schimeoni zu Prediger, 6

Wenn es Brot regnen wollte, dann würde der Himmel mit Teig bewölkt sein.

Aus Arabien

Quelle: Thilo (Übers.), Fünftausend Sprichwörter aus Palästina, übersetzt von Martin Thilo, 1937

"Das Brot", sagte er, "liebe Brüder, ist der Stab des Lebens."

Jonathan Swift (1667 - 1745), anglo-irischer Erzähler, Moralkritiker und Theologe

Quelle: Swift, Märchen von einer Tonne (A Tale of a Tub), 1704. Der Sprecher ist Peter, als Verkörperung der katholischen Kirche