108 Zitate und 7 Gedichte über Chance.

Vertane Chancen entpuppen sich manchmal als die am besten verzinsten Anlagen.

Georges Feydeau (1862 - 1921), französischer Dramatiker, schrieb Vaudevilles und zahlreiche erfolgreiche Lustspiele, die durch groteske Situationskomik gekennzeichnet sind

Nützen muß man den Augenblick, der einmal nur sich bietet.

Friedrich von Schiller (1759 - 1805), Johann Christoph Friedrich Schiller, ab 1802 von Schiller, deutscher Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker; gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker und Lyriker

Quelle: Schiller, Don Carlos (ursprünglich Dom Karlos), Infant von Spanien, 1782-1787; Erstdruck des ganzen Dramas 1787. 3. Akt, 9. Auftritt, Herzog von Alba

Die Chance klopft öfter an als man meint,
aber meistens ist niemand zu Hause.

Will Rogers (1879 - 1935), William Penn Adair „Will“ Rogers, US-amerikanischer Humorist und Schriftsteller, Halbindianer

Plausible Unmöglichkeiten sollten unplausiblen Möglichkeiten vorgezogen werden.

Aristoteles (384 - 322 v. Chr.), griechischer Philosoph, Schüler Platons, Lehrer Alexanders des Großen von Makedonien