1569 Zitate und 44 Gedichte über Charakter.

Wie kann der Charakter, die Eigentümlichkeit
des Menschen, mit der Lebensart bestehen?

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832), gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung

Quelle: Goethe, Maximen und Reflexionen. Aphorismen und Aufzeichnungen. Nach den Handschriften des Goethe- und Schiller-Archivs hg. von Max Hecker, 1907. Aus den Wahlverwandtschaften, 1809. Aus Ottiliens Tagebuche

Überwinde jede Mühsal durch deine Tugend!

Hannibal (um 247 - 183 v. Chr.), Feldherr und Staatsmann Karthagos, brachte Rom 216 v. Chr. in der Schlacht von Cannae an den Rand des Untergangs

Dies ist ein weites Feld.

Theodor Fontane (1819 - 1898), dt. Schriftsteller, Journalist, Erzähler und Theaterkritiker

Quelle: Fontane, Effi Briest, 1896