64 Zitate und 1 Gedicht über Diktatur.

Seite: 2

Jeder Diktator träumt von der rostfreien eisernen Faust.

© Sigbert Latzel (*1931), Dr. phil., Germanist, Philosoph, Schriftsteller und Aphoristiker

Quelle: Latzel, Stichhaltiges, J.G. Bläschke Verlag 1983

Nur die Diktatur ist schnell und einfach.

© Rita Süssmuth (*1937), deutsche Professorin für Erziehungswissenschaften, CDU-Politikerin, 1988 - 1998 Präsidentin des Deutschen Bundestages

Alle Diktatoren sind bedingungslose Selbstverehrer.

© Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger (*1939), Prof. Dr., deutscher Chemiker, Mitglied der Enquête-Kommission für Gentechnik des Deutschen Bundestages, wurde für sein Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Quelle: Quadbeck-Seeger, Im Labyrinth der Gedanken: Aphorismen und Definitionen, Books on Demand 2006

Diktatoren beseitigen alles, was ihnen gleicht,
bis alles ihnen gleicht.

© Ulrich Erckenbrecht (*1947), deutscher Schriftsteller und Aphoristiker (Pseudonym: Hans Ritz)

Quelle: Erckenbrecht, Ein Körnchen Lüge, 1974

Der Zeigefinger der Diktatoren ist der Daumen.

© Gerd W. Heyse (1930 - 2020), auch: Ernst Heiter, deutscher Schriftsteller und Aphoristiker

Quelle: Heyse, Gedanken-Sprünge, Eulenspiegel Verlag 1988

Indiz dafür, daß man in einer Diktatur lebt:
Man schießt hier auf Spaßvögel.

© Sigbert Latzel (*1931), Dr. phil., Germanist, Philosoph, Schriftsteller und Aphoristiker

Quelle: Latzel, Stichhaltiges, J.G. Bläschke Verlag 1983

Bevor man sich vereinigt und um sich zu vereinigen, muss man sich zuerst entscheiden und bestimmt voneinander abgrenzen.

Wladimir Iljitsch Lenin (1870 - 1924), eigentlich Wladimir Iljitsch Uljanow, russischer Revolutionär und sowjetischer Staatsmann

Quelle: Lenin, Was tun?, 1902

Die Beifallsstürme, die ein Diktator entfacht,
können das ganze Land verwüsten.

© Sigbert Latzel (*1931), Dr. phil., Germanist, Philosoph, Schriftsteller und Aphoristiker

Quelle: Latzel, Gedankentreibsand. Aphorismen, 2008

In jeder Diktatur gibt es Tarnfarbenbekenner.

© Sigbert Latzel (*1931), Dr. phil., Germanist, Philosoph, Schriftsteller und Aphoristiker

Quelle: Latzel, Gedankentreibsand. Aphorismen, 2008

Ein Diktator ist jemand, der dem Volk Gefangenschaft als Freiheit verkauft.

© Bernhard Steiner (*1973), Schweizer Autor

Quelle: Steiner, Nachtsicht. Ansichten und Behauptungen, Books on Demand 2009