32 Aphorismen und 14 Gedichte über Du.

Du bewohnst das Bewußtsein im Innersten meines Herzens, wie die Geister die Körper bewohnen.

Al-Hallādsch (858 - 922), voller Name Abū l-Mughīth al-Husain ibn Mansūr al-Hallādsch, kontroverser Sufi und Dichter persischer Herkunft aus Fars, der ausschließlich in arabischer Sprache schrieb

Dein Geist hat sich mit meinem Geist gemischt, wie sich der Wein mit klarem Wasser mischt. Wenn etwas dich berührt, berührt es mich, nun bist du ich in jeder Lage.

Al-Hallādsch (858 - 922), voller Name Abū l-Mughīth al-Husain ibn Mansūr al-Hallādsch, kontroverser Sufi und Dichter persischer Herkunft aus Fars, der ausschließlich in arabischer Sprache schrieb

Quelle: »Der Islam«, 10. Jdt.

Die wichtigsten Reisen im Leben jedes Menschen sind die vom Ich zum Du.

© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Ferstl, einfach kompliziert einfach, 1995

Herausforderung Nummer zwei

Ein lebendiges Wir
braucht unbedingt
ein selbstbewußtes Ich
und
ein bewußtes Ja zum Du.

© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Ferstl, zusammen wachsen. Beziehungsgedichte, Freya-Verlag 1999