33 Zitate und 15 Gedichte über Du.

Seite: 5

Mein Leben ist: ich schaue zu
Einem guten großen Du.
Ich muss es immer begehrlicher sehn
Und lasse es im Winde stehn
Und kann nichts sagen vor meinem Vergehn.

Oskar Loerke (1884 - 1941), deutscher Dichter des Expressionismus; zusammen mit Hermann Essig Kleistpreis 1913

Quelle: Loerke, O., Gedichte. Aus: Das Du, erstmals ersch. in: Pan (Hrsg. Alfred Kerr) 16.2.1911

Im Du wird das Ich deutlicher als Option vielleicht für ein selbstsicheres Wir.

© Raymond Walden (*1945), Kosmopolit, Pazifist und Autor

Quelle: Walden, Sequenzen von Skepsis, Aphorismen-Reihe seit 2009, siehe hierzu: raymond-walden.blogspot.com