143 Zitate und 4 Gedichte über Einfachheit.

Auch die Einfachheit hat ihre Grenzen; wer sie nicht beachtet, dem geht es ähnlich wie dem, der in die Grenzenlosigkeit (des Genusses) verfällt.

Epikur von Samos (341 - 271 v. Chr.), griechischer Philosoph

Quelle: Nestle, Die Nachsokratiker, 2 Bde., 1923. Aus der Spruchsammlung 'Also sprach Epikuros' [63]

Auch eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig.

Charles Dickens (1812 - 1870), Pseudonym Boz, englischer Advokatenschreiber, Parlamentsberichterstatter und Erzähler, berühmt geworden durch die »Pickwick papers«

Die Schwierigen sind die Einfachen.

Johann Nepomuk Nestroy (1801 - 1862), österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Bühnenautor

Das Größte und Wunderbarste ist das Einfachste.

Walther Rathenau (1867 - 1922 (ermordet)), deutscher demokratischer Politiker, Schriftsteller, Industrieller und Reichsaußenminister 1922