146 Zitate und 4 Gedichte über Einfachheit.

Es brennt in mir ein Verlangen, in Einfachheit groß zu werden.

Paula Modersohn-Becker (1876 - 1907), deutsche Malerin, gilt heute als Wegbereiterin des Expressionismus

Quelle: Modersohn-Becker, Tagebuchblätter. April 1903

Einfaches Handeln folgerecht durchgeführt, wird am sichersten das Ziel erreichen.

Helmuth von Moltke (Generalfeldmarschall) (1800 - 1891), genannt der Ältere, volkstümlich Der große Schweiger, preußischer Generalfeldmarschall und Heerführer

Quelle: Moltke, Militärische Werke. Aus den Verordnungen für die höheren Truppenführer vom 24. Juni 1869

Wer den einfältigen Weg gehen will, der gehe ihn – und schweige still.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832), gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung

Quelle: Goethe, J. W., Briefe. An F. A. Oeser's Tochter, 13. Februar 1769

Einfachheit ist immer anziehend. Daher das Anziehende bei Kindern und Tieren.

Leo Tolstoi (1828 - 1910), Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi, russischer Erzähler und Romanautor

Quelle: Tolstoi, Für alle Tage. Ein Lebensbuch. Erste vollständig autorisierte Übersetzung, hg. von Dr. E. H. Schmitt und Dr. A. Skarva, 2 Bde., Dresden 1906/07