660 Zitate und 107 Gedichte über Einsamkeit, Alleinsein.

Einsamkeit gibt uns die Chance, zu uns selbst zu finden.

© Klaus Ender (1939 - 2021), deutsch-österreichischer Fachbuchautor, Poet, bildender Künstler der Fotografie

Vergnügte Einsamkeit!
Du bist die Ruhe,
So meine stille Brust sich längst erwählet.

Anna Louisa Karsch (1722 - 1791), geborene Dürbach, genannt Karschin, deutsche Dichterin, arbeitete als Kuhmagd; kam 1761 nach Berlin, wo sie u. a. durch G. E. Lessing gefördert und als »deutsche Sappho« gefeiert wurde

Treibe dich in der Menge herum, damit dir die Einsamkeit wieder behagt.

Plinius der Jüngere (um 61 - um 113), Gaius Plinius Caecilius Secundus, römischer Politiker und Schriftsteller, von seinem Onkel Plinius dem Älteren adoptiert

Quelle: Plinius der Jüngere, Briefe (Epistulae). Buch VII, Brief 3: C. Plinius Praesenti Suo S. Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Terere in hac turba, ut te solitudo delectet