532 Zitate und 121 Gedichte über Erinnerung.

Man erinnert sich an mehr als man denkt.

© Siegfried Wache (*1951), technischer Zeichner, Luftfahrzeugtechniker und Buchautor

Sich eines philosophischen Satzes zu erinnern, braucht man mehr Zeit als eines historischen: jenen schafft man beinahe wieder mit.

Jean Paul (1763 - 1825), eigentlich Johann Paul Friedrich Richter, deutscher Dichter, Publizist und Pädagoge

Quelle: Jean Paul, Bemerkungen, August 1782

Wer sich des Guten nicht erinnert, hofft nicht.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832), gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung

Quelle: Goethe, J. W., Autobiographisches. Sankt-Rochus-Fest zu Bingen, 16. Aug. 1814