824 Zitate und 5 Gedichte über Erziehung.

Seite: 83

Anerzogen ist wie angeklebt, manchmal aber verwächst das Angeklebte.

Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916), Marie Freifrau Ebner von Eschenbach, österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin

Erziehen heißt, natürliche Anlagen entwickeln.

Ferdinando Galiani (1728 - 1787), auch Abbé Galiani genannt, italienischer Nationalökonom und Schriftsteller