218 Zitate und 3 Gedichte über Führungskraft, Manager.

Seite: 2

Chef: Vor-die-Nase-Gesetzter.

© Alexander Eilers (*1976), Aphoristiker

Quelle: Eilers, Kätzereien, Verlag litblockin 2008

Die beiden Gläser einer Führungsbrille,
Akzeptanz und Eigenwille.

© Michael Marie Jung (*1940), Professor, deutscher Hochschullehrer, Führungskräftetrainer, Coach und Wortspieler

Quelle: Jung, Augenzwinkern. Ein psychologischer Streifzug mit humorvollen Aphorismen und Gedichten, Books on Demand 2005

Mitarbeiterführung bedeutet, Mitarbeitern die Orientierung auf die Arbeitsziele zu geben sowie sie auf dem Weg dorthin zu ermutigen und zu unterstützen.

© Hartmut Laufer Dipl.-Ing., Führungskräftetrainer und Managementautor

Quelle: Laufer, 99 Tipps für den erfolgreichen Führungsalltag, Cornelsen Verlag 2005

Eine akute Bedrohung kann aktivieren,
permanente Verunsicherung jedoch lähmt.

© Hartmut Laufer Dipl.-Ing., Führungskräftetrainer und Managementautor

Quelle: Laufer, Vertrauen und Führung, GABAL Verlag 2007

Die auf ihrem Gebiet kompetente Fachkraft ist nicht automatisch auch eine kompetente Führungskraft.

© Hartmut Laufer Dipl.-Ing., Führungskräftetrainer und Managementautor

Quelle: Laufer, 99 Tipps für den erfolgreichen Führungsalltag, Cornelsen Verlag 2005

Eine moderne Führungskraft sieht sich nicht als Herrscher, sondern als Dienstleister und Berater seiner Mitarbeiter.

© Hartmut Laufer Dipl.-Ing., Führungskräftetrainer und Managementautor

Quelle: Laufer, 99 Tipps für den erfolgreichen Führungsalltag, Cornelsen Verlag 2005