107 Zitate über Fanatismus.

Seite: 3

Spricht man von heiligem Fanatismus, dann ist das so, als wenn man von göttlicher Teufelei redete.

© Sigbert Latzel (*1931), Dr. phil., Germanist, Philosoph, Schriftsteller und Aphoristiker

Quelle: Latzel, Gedankentreibsand. Aphorismen, 2008

Die Vertierung der menschlichen Gattung während so vieler Jahrhunderte hat den Fanatismus verlängert.

Friedrich II., der Große (1712 - 1786), preußischer König, »Der alte Fritz«

Quelle: Friedrich II. (der Große), Briefe. An Voltaire, am 3. November 1766

Wenn die Eiferer mit auf die Barrikade gehen, bietet sie keinen Schutz mehr.

© André Brie (*1950), Dr. rer. pol., deutscher Diplom-Politikwissenschaftler, von 1999 bis 2009 Europaabgeordneter der Linkspartei, Präsident der Chile-Delegation des Europäischen Parlaments, von 2011 bis 2016 Abgeordneter im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern, Aphoristiker

Quelle: Brie, Die Wahrheit lügt in der Mitte, Eulenspiegel Verlag 1982