467 Zitate und 5 Gedichte über Feindschaft, Gegner.

Seite: 4

Jetzt – gerade jetzt, ist nicht die rechte Zeit, sich Feinde zu schaffen.

Voltaire (1694 - 1778), eigentlich François-Marie Arouet, französischer Philosoph der Aufklärung, Historiker und Geschichts-Schriftsteller

Man soll den Gegner nicht schlechter machen, als er ohnehin ist.

Mark Twain (1835 - 1910), eigentlich Samuel Langhorne Clemens, US-amerikanischer Erzähler und Satiriker

Achtet auf den guten Ruf eurer Feinde.

Jean-Marie Vianney (1786 - 1859), Jean-Baptiste Marie Vianney, deutsch: Johann Baptist, französischer katholischer Geistlicher, genannt »der Pfarrer von Ars«, wurde 1925 heilig gesprochen

Groß ist, wer seine Feinde tapfer überwand;
Doch größer ist, wer sie gewonnen.

Johann Gottfried Seume (1763 - 1810), deutscher Schriftsteller, unternahm 1801/02 seine berühmte Fußreise nach Sizilien (»Spaziergang nach Syrakus«)

Quelle: Seume, Das polnische Mädchen. Versnovelle, um 1796