434 Zitate und 2 Gedichte über Fortschritt.

Seite: 43

Fortschritt? Von Fall zu Fall.

© Karlheinz Deschner (1924 - 2014), eigentl. Karl Heinrich Leopold, Schriftsteller, Religions- und Kirchenkritiker

Quelle: Deschner, Nur Lebendiges schwimmt gegen den Strom. Aphorismen, Lenos Verlag, Basel 1985. Wiedergabe mit freundlicher Genehmigung des Verlags

Die Schwachstelle des Fortschritts ist der Mensch.

© Harald Schmid (*1946), Aphoristiker

Quelle: Schmid, Blindenbrillen schützen nicht vor Blendern, Stadthausverlag 2017