33 Aphorismen und 2 Gedichte über Freizeit.

Seite: 2

Freizeit ist Leih-Zeit der Ewigkeit.

© Friedrich Löchner (1915 - 2013), Pseudonym: Erich Ellinger, deutscher Pädagoge, Dichter und Autor

Auf zügellose Freiheit folgt die Knechtschaft, wie auf den Rausch der Katzenjammer.

Unbekannt

Quelle: Aus den Fliegenden Blättern, ersch. 1845-1928 bei Braun & Schneider, München. Originaltext

Freizeit und Kaviar schmecken in kleinen Portionen am besten.

© KarlHeinz Karius (*1935), Urheber, Mensch und Werbeberater

Quelle: Karius, WortHupferl-Edition, WortHupferl-Verlag