694 Zitate und 35 Gedichte über Freude.

Seite: 4

Und es zeigte sich wieder, daß Hoffnung
und Freude die besten Ärzte sind.

Wilhelm Raabe (1831 - 1910), Pseudonym Jakob Corvinus, deutscher Erzähler, einer der wichtigsten Vertreter des poetischen Realismus

Freude läßt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.

Mark Twain (1835 - 1910), eigentlich Samuel Langhorne Clemens, US-amerikanischer Erzähler und Satiriker

So eine wahre, warme Freude ist nicht in der Welt, als eine große Seele zu sehen, die sich gegen einen öffnet.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832), gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung

Quelle: Goethe, Die Leiden des jungen Werther, 1774; hier in der zweiten Fassung von 1787. Zweites Buch, 26. November 1771

Freuden, die man übertreibt, verwandeln sich in Schmerzen.

Friedrich Justin Bertuch (1747 - 1822), Friedrich Johann Justin Bertuch, deutscher Verleger und Mäzen

Quelle: Bertuch, Wiegenliederchen, 1772. Aus: Das Lämmchen