47 Aphorismen und 3 Gedichte über Gastwirtschaft.

Ein Bierzapf ist ein gutes Gewerbe.

William Shakespeare (1564 - 1616), englischer Dichter, Dramatiker, Schauspieler und Theaterleiter

Quelle: Shakespeare, Die lustigen Weiber von Windsor (The Merry Wives of Windsor), entst. ca. 1597/1598, unautorisierter Erstdruck 1602, erste deutsche Übers. von Johann Joachim Eschenburg 1775. Hier übers. von Wolf Graf Baudissin, Verlag Georg Reimer, Berlin 1832

Wer in der Kneipe zu Hause ist, ist selten zu Hause.

© Erhard Horst Bellermann (*1937), deutscher Bauingenieur, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Bellermann, Menschs Tierleben, Schardt Verlag, 2001

Es war ein schönes Mahl,
die Rechnung war fatal.
Seitdem meine diät
viel leichter geht.

© Erhard Horst Bellermann (*1937), deutscher Bauingenieur, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Bellermann, Veilchen, so weit das Auge reicht. Gedanken um Gedanken, Frieling und Partner, Berlin 2000